Fürsorge für die Rückenpartie

Gesundheitstag bei Mesa Parts.
Badische Zeitung vom 25. Oktober 2012

Dem Gesundheitsthema Rücken nahm sich das betriebliche Gesundheitsmanagement bei Mesa Parts auch in diesem Jahr an und widmete beim Tag der Gesundheit diesen Erkrankungen eine besondere Aufmerksamkeit. Nachdem das Interesse der Belegschaft am vielseitigen Angebot des letztjährigen Gesundheitstages sehr groß war, hat Mesa Parts sich dazu entschieden, den Gesundheitsthementag in diesem Jahr speziell dem Thema Rücken zu widmen.

Alle Mitarbeiter hatten die Möglichkeit bei einem Rückencheck mit einem computergestützten Messgerät die muskuläre Verteilung der Wirbelsäule messen und dreidimensional auswerten zu lassen. Ergänzt wurde das Angebot durch die Messung der Handkraft durch ein speziell entwickeltes technisches Gerät. Weiterhin hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich durch Vorträge und persönliche Einzelberatungen über eine Berufsunfähigkeitsabsicherung zu informieren.

Insgesamt wurden im Laufe des Jahres verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung angeboten. Beginnend Anfang des Jahres mit dem Vortrag \"Erfolg beginnt im Kopf\" von Sportlern lernen, heißt siegen lernen\" von Mark McGregor.

Im April 2012 hat wie in den vergangenen Jahren auch, eine Laufgruppe beim Freiburger Halbmarathon teilgenommen.

Während des ganzen Jahres über läuft bereits wöchentlich ein Nachfeierabend-Fitness-Kurs, bei dem unterschiedliche Themenfelder individuell durch Training behandelt werden, und zahlreiche Mitarbeiter trainieren ihre Kraft und Ausdauer im Fitnesspark des ortsansässigen Fitnessstudios und werden dabei durch die Firma unterstützt.

Die Beteiligung und das Interesse der Mitarbeiter am Gesundheitstag war sehr gut. Deshalb wird das Unternehmen Mesa Parts ihren Mitarbeitern in den kommenden Monaten weiterhin ein breites Spektrum an gesundheitsförderlichen Maßnahmen anbieten.