Start in den Beruf bei Mesa Parts

Elf Auszubildende und zwei Studenten beginnen beim Lenzkircher Autozulieferer.
Badische Zeitung vom 7. September 2013

Elf junge Erwachsene und Jugendliche beginnen zum 1. September ihre Berufsausbildung und ihr Studium bei Mesa Parts. Zwei Studierende absolvieren ihr Praktikum beziehungsweise Praxissemester beim Lenzkircher Automobilzulieferer. Nach der Begrüßung durch Personalleiter Martin Klimpel sowie den Betriebsratsvorsitzenden Harry Hohlfeld stellten sich die Auszubildenden vor. Ausbildungsleiter Andreas Lüber und Ausbilder Pirmin Winterhalder gestalteten den ersten Ausbildungstag mit verschiedenen Aktivitäten, die dazu dienten, das Unternehmen zu erkunden und sich gegenseitig kennen zu lernen.

Am Nachmittag wanderten die neuen Mesa Parts-Auszubildenden zu einer nahegelegenen Hütte, um den ersten Ausbildungstag beim gemeinsamen Grillen sowie Kaffee und Kuchen zusammen mit den Auszubildenden aus den höheren Ausbildungsjahren und allen Ausbildern ausklingen zu lassen. Die neuen Auszubildenden sind Phillip Zipfel, Christina Schlegel, Eva-Maria Straßner, Marco Mettmann, Nadine Braun, Nico Stemmler, Patrick Thurau, Benedikt Zipfel, Marco Schmidt, Andreas Gorbunov, Dennis Matt, Max Peter und Samuel Hornack verteilen sich auf die Berufe Industriemechaniker/in, Industriekauffrau, Maschinen- und Anlagenführer sowie Studium Plus.