Werkeln am Wohlbefinden

Zweiter Gesundheitstag bei Mesa Parts / Laufkarten informieren über fitten Körper und Geist.
Badische Zeitung vom 22. Oktober 2013

"Gesundheit ist unser höchstes Gut" und um diesen Wert noch einmal zu verdeutlichen, veranstaltete die Firma Mesa Parts Lenzkirch jetzt zum zweiten Mal einen Gesundheitstag für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eingeladen zum Gesundheitstag wurden diverse Unternehmen, die über verschiedene Maßnahmen zur Sicherung und Förderung der Gesundheit für Körper und Geist informierten. Haben die Muskeln genügend Kraft für die körperliche Arbeit ? Wie kann ich meinen alltäglichen Stress verarbeiten? Und ist mein Körper wirklich rundum gesund ? Diese und weitere Fragen konnten die Mitarbeiter von Mesa Parts beim Gesundheitstag von den unterschiedlichsten Experten beantworten lassen. Alle zwei Jahre findet der große Firmengesundheitstag statt, bei dem verschiedene Unternehmen und Institutionen wie die Krankenkassen von Barmer GEK, AOK, IKK Classic oder das kooperierende Fitnessstudio Sportivo, Auskunft zum Thema Gesundheit geben.

Mit Laufkarten ausgestattet konnten die Mesa Mitarbeiter die gewünschten Stationen besuchen und sich über Präventivmaßnahmen oder Gegenmaßnahmen von schon vorhandenen Leiden erkundigen. Darüber informierte einerseits die Betriebsärztin Inge Schwörer-Krais mit einem Gesundheitscheck Diabetes oder die IKK Classic, welche mit der sogenannten Medi-Maus Rückenprobleme genau feststellen konnte.

Mit dem Thema Suchtproblemen setzte sich die BWLV auseinander und simulierten einen rauschähnlichen Zustand mit einer Rauschbrille und informierten über die Rauchentwöhnung. Um die richtige Haltung bei der Arbeit zu erlernen, gab es einen Hebe- und Tragesimulator sowie ein Beispielarbeitsplatz der Sichtkontrolle. Gesundheitstipps gaben die Krankenkassen AOK und Barmer GEK mit Körperfettmessungen, Vorträgen und Ernährungstipps.

Den Bereich der körperlichen Fitness übernahm das Lenzkircher Fitness- und Gesundheitsstudio "Sportivo ��" die Körperwerkstatt" mit einem Muskelfunktionstest und einem Zirkeltraining, bei dem die Mitarbeiter ihre Fitness testen und ins Schwitzen kommen konnten.

Auf die Nachhaltigkeit eines solchen Gesundheitstages will Mesa Parts für ihre Mitarbeiter setzten, denn nichts ist wichtiger, als gesund vom Arbeitsplatz nach Hause zu kommen. Auch in der Firmenkantine wurde auf Gesundheit gesetzt und extra für den Tag Salate angeboten.

Mit neuem Wissen, welches ganz einfach in den Arbeitsalltag integriert werden kann, wurde der zweite Gesundheitstag in der Mesa Parts Lenzkirch zur Feierabendzeit beendet.