238 Einsätze geleistet

Mesa Parts spendet DRK First Responder Gruppe 3000 Euro
Badische Zeitung vom 30. Dezember 2014

Die First Responder Gruppe des DRK-Ortsvereins Lenzkirch hat kurz vor den Festtagen ein Geschenk von Mesa Parts in Form eines Spendenschecks, ausgestellt über 3000 Euro, überreicht bekommen.

Statt an die Kunden und Geschäftspartner kleine Geschenke zu verteilen, spendet das Lenzkircher Unternehmen für Präzisionsdrehteile, Mesa Parts, stets einen größeren Betrag für einen guten Zweck oder an eine soziale Einrichtung. Einen über 3000 Euro ausgestellten Scheck überreichten jetzt der Betriebsratsvorsitzende Harry Hohlfeld und Personalleiter Martin Klimpel von Mesa Parts an die First Responder Gruppe des DRK-Ortsvereins Lenzkirch.

Ingo Keller, Bereitschaftsleiter und Leiter der First Responder Gruppe, und Jan Ponick freuten sich über die Weihnachtsspende zur Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

Die freiwilligen Helfer des DRK-Ortsvereins Lenzkirch werden bei einem Unfall alarmiert und treffen als erste Helfer am Unfallort ein. Im Schnitt einige Minuten schneller als der Rettungswagen selbst - Minuten, die schon Menschen das Leben gerettet haben.

Die First Responder Gruppen werden ehrenamtlich unterhalten. Die First Responder Gruppe des DRK-Ortsvereins Lenzkirch hat im Jahr 2014 bis Mitte Dezember bereits 238 Einsätze geleistet, was fünf Einsätzen pro Woche entspricht.