Mesa Parts ehrt Jubilare

Badische Zeitung vom 30. September 2015

Darko Murat
, Cecylia Jordan, Anton Miczig und Jens Schmidl sind vom Lenzkircher Präzisionsunternehmen Mesa Parts für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit von der Geschäftsführung und dem Betriebsrat für ihre langjährige Firmentreue ausgezeichnet worden. In einer kleinen Feierstunde würdigten Geschäftsführer Julian Meyer und Heiko Barsch sowie Betriebsratsvorsitzender Harry Hohlfeld die langjährigen Verdienste der Jubilare.

Prüferin der Qualität

Cecylia Jordan und Jens Schmidl kamen beide am 1. August 1990 zur Firma Mesa Parts. Cecylia Jordan begann zunächst als Metallarbeiterin an den halbautomatisch gesteuerten Rundtaktmaschinen und ist heute als Qualitätsprüferin tätig. Jens Schmidl startete seine Tätigkeit bei Mesa Parts als Maschinenbediener an den konventionellen Langdrehautomaten und ist heute als Einrichter an den CNC-Langdrehautomaten beschäftigt.

Als Einrichter tätig

Anton Miczig und Darko Murat traten am 3. September 1990 in die Dienste der Firma Mesa Parts.

Anton Miczig startete als Mechaniker in der Nachtschicht und ist heute als Einrichter an den hydraulisch gesteuerten Rundtakttransfermaschinen eingesetzt.

Meister der Produktion

Darko Murat begann zunächst eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker. Nach seiner Ausbildungs- und Gesellenzeit besuchte Darko Murat anschließend erfolgreich die Meisterschule. Heute ist er als Produktionsleiter für Mesa Parts tätig.