Zehn Azubis bei Mesa Parts

Viele verschiedene Aktionen am ersten Tag.
Badische Zeitung vom 5. September 2016

Zehn junge Erwachsene und Jugendliche haben zum 1. September ihre Berufsausbildung und ihr Studium bei Mesa Parts begonnen. Für die Geschäftsführung begrüßten Personalleiter Martin Klimpel sowie Betriebsratsvorsitzender Harry Hohlfeld die neuen Auszubildenden. Ausbildungsleiter Pirmin Winterhalder und Ausbilder Anton Klein gestalteten den ersten Tag mit Aktivitäten, die dazu dienten, das Unternehmen zu erkunden und sich gegenseitig kennenzulernen. Am Nachmittag hatten auch die weiteren Ausbilder die Möglichkeit, die neuen Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Die neuen Azubis verteilen sich auf die Berufe Industriemechaniker sowie Maschinen- und Anlagenführer. Zwei Studierende durchlaufen das "Studium Plus", das die Ausbildung zum Industriemechaniker mit dem Maschinenbaustudium verknüpft.

Ebenfalls ihren ersten Tag bei Mesa Parts durchliefen drei Schüler und Studenten, die ein Praktikum oder eine Studienarbeit bei Mesa Parts machen.