Details

Abschlussarbeit Festigkeitsnachweis (m/w/d)

Rechnerischer Festigkeitsnachweis druckbelasteter Bauteile aus Nichteisenmetallen

Aufgaben

Sie arbeiten sich in das zu untersuchende System sowie in die Theorie der strukturmechanischen FEM-Simulationen ein. Sie bestimmen relevanteste Bauteile, Parameter und Betriebszustände für die Berechnung. Des Weiteren recherchieren und evaluieren Sie geeignete Auswertemethoden und Richtlinien zur Nachweiserbringung bei Nichteisenmetallen, sind für den Aufbau und die Durchführung der notwendigen FE-Simulationen in ANSYS Mechanical zuständig und werten die Berechnungsergebnisse aus. Sie erarbeiten praktische Ersatzversuche zur Validierung der durchgeführten Simulationen und führen diese durch. Außerdem erstellen Sie Festigkeitsnachweise auf Basis der durchgeführten Berechnungen, dokumentieren Ihre Arbeit und erstellen ein einheitliches Auswertetool für zukünftige Festigkeitsnachweise.

Anforderungen

Sie sind Student der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder eines ähnlich gelagerten Studienganges. Sie suchen für Ihre Abschlussarbeit eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe. Sie verfügen über ein hohes Maß an analytischem Denkvermögen und Selbständigkeit und haben Freude an einer präventiven Umsetzung des Qualitätsgedankens. Gute MS Office- und Englisch-Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie hohe Teamfähigkeit.

Ansprechpartner

Heike Kaiser
Telefon +49 (0) 76 53/683-133


Wir suchen Sie zum baldmöglichen Eintritt. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich gleich online auf unserer Homepage. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos
Akzeptieren!